13. Dec 19

Vorlesewettbewerb

von links nach rechts: Elias Fehler (6b), Liv Wiegand (6a), Sophia Koudelka (6a) und Ben Kehder (6b)

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen traten äußerst motivierte Vorleser vor die Jury, bestehend aus Frau Rudyk und Herrn Jacobsen. Es war wie zu erwarten eine knappe Entscheidung, doch am Ende ging Liv Wiegand aus der 6a mit dem Buch “Ich wollt ich wär ein Kaktus” von Mina Teichert als Siegerin hervor. Wir gratulieren Liv ganz herzlich und wünschen ihr für die kommende Runde viel Erfolg und bedanken uns bei den anderen Leserinnen und Lesern.